Verwendung des Amazon Fire TV Sticks über den Laptop

Der Amazon Fire Stick verwendet HDMI, um eine Verbindung zu Ihrem Fernseher herzustellen und Inhalte auf den Bildschirm zu streamen. Die meisten neueren Laptops haben auch HDMI, um sie an externe Monitore anzuschließen, also sollten die beiden sich verbinden und einfach richtig funktionieren?

Falsch: Der Amazon Fire Stick ist ein Broadcast-Gerät mit HDMI-Ausgang. Der HDMI-Anschluss des Laptops ist auch ein Broadcast-Ausgang, um Signale an externe Bildschirme senden und den Laptop-Bildschirm an anderer Stelle spiegeln zu können. Da beide Broadcast Ports sind, senden sie beide das Signal und sind nicht konfiguriert, um sie zu empfangen. Das bedeutet, dass beide HDMI-Geräte Signalverkehr senden, aber nicht darauf hören können, so dass Sie Ihren Amazon Fire Stick nicht mit einem Laptop verwenden können.

Das ist aber noch nicht das Ende der Geschichte, denn Sie können Amazon-Inhalte auf Ihrem Laptop ansehen und den Inhalt auf ein Amazon Fire TV Stick übertragen.

Amazon TV über den Laptop sehen:

Wenn Sie ein Amazon Prime Video-Abonnent sind, können Sie Filme überall ansehen. Sie haben nun auch die Möglichkeit den fire tv stick mit dem laptop zu verbinden. Ganz gleich, ob Sie unter Windows oder Mac arbeiten, Sie können sich ansehen was Sie wollen und wo Sie wollen. Sie können direkt über einen Webbrowser oder eine App auf Prime Video oder Prime Instant Video zugreifen und benötigen für den Zugriff keinen Fire TV Stick.

Wenn Sie viel reisen:

Solange Sie über einen drahtlosen Zugang verfügen, können Sie so viel Amazon TV sehen, wie Sie möchten. Wenn Sie kein WLAN haben, können Sie einige Titel auf Ihren Laptop herunterladen, bevor Sie reisen, so dass Sie nicht irgendwo mit nur lokalen OTA-Kanälen zu kämpfen haben.

Jederzeit und überall Filme gucken

Filme vom Laptop auf den Fernseher übertragen:

Wenn Sie die Dinge andersherum machen und auf Ihrem Laptop gespeicherte Filme auf einem Fernseher ansehen wollen, können Sie das mit Ihrem Amazon Fire Stick tun. Es gibt zwei Möglichkeiten, dies zu tun. Eine ist die Spiegelung von Windows 10 Bildschirmen und die andere ist die Verwendung von Plex.

Zuerst die Windows-Bildschirmspiegelungsmethode, da sie einfacher einzurichten ist:

  • Vergewissern Sie sich, dass sich Ihr Laptop und Ihr Amazon Fire Stick im selben WiFi-Netzwerk befinden.
  • Halten Sie die Home Taste auf Ihrer Amazon Fernbedienung gedrückt, um auf die Einstellungen zuzugreifen.
  • Wählen Sie Spiegelung.
  • Wählen Sie die Benachrichtigungsblase unten rechts in der Windows 10-Taskleiste aus.
  • Wählen Sie das Verbindungssymbol aus den Feldern unten im Schieberegler.
  • Wählen Sie Ihren Amazon Fire Stick aus, wenn Windows ihn erkennt.
  • Ihr Laptop-Bildschirm sollte nun auf dem Fernseher erscheinen, an den Sie Ihren Amazon Fire Stick angeschlossen haben.
  • Wenn es nicht sehr gut aussieht, ändern Sie die Bildschirmauflösung auf Ihrem Laptop, bis es so weit ist.
  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf einen leeren Teil des Laptop-Desktops und wählen Sie Anzeigeeinstellungen.

Plex erfordert eine kleine Vorausplanung, aber sobald Sie fertig sind, können Sie von Ihrem Laptop aus sehen, was Sie wollen:

Sie verwenden den Plex Media Server, der ein weiterer Favorit von TechJunkie ist. Es ist kostenlos und sehr einfach zu bedienen, wenn es einmal eingerichtet ist.

Ein Laptop ist nicht das ideale Gerät, um einen Medienserver zu betreiben, aber wenn dies Ihre einzige Option ist, kann es funktionieren. Plex kann Inhalte von Ihrem Laptop abspielen und drahtlos an Ihren Amazon Fire Stick senden. Wenn dies von Interesse ist, erfahren Sie hier, wie Sie es tun können:

  • Laden Sie Plex herunter und installieren Sie es auf Ihrem Laptop.
  • Folgen Sie dem Installationsassistenten, um Plex einzurichten, Medien hinzuzufügen und den Server zu konfigurieren.
  • Laden Sie die Plex-App herunter und installieren Sie sie auf Ihrem Amazon Fire Stick.
  • Lassen Sie Plex auf Ihrem Laptop laufen und öffnen Sie die App auf dem Firestick.
  • Solange Plex auf dem Laptop läuft und beide Geräte im Netzwerk zugänglich sind, sollte die App auf dem Firestick Plex automatisch erkennen und alle Medien auflisten, die Sie während der Installation hinzugefügt haben.
  • Jetzt können Sie so viel streamen wie Sie wollen!

So nutzen Sie Ihr Handy ohne SIM-Karte!

Um Ihr Handy ohne SIM-Karte zu verwenden, sollten Sie eine solide WLAN-Verbindungen haben. Wenn Sie also viel Zeit zu Hause oder in einem Büro mit einheitlicher WLAN-Verbindung verbringen, dann gibt es wirklich keinen Grund für Sie, die aufgeblähte Handyrechnung weiter zu bezahlen. Ein WLAN-Gerät wäre perfekt für Sie. Vergewissern Sie sich nur, dass Sie zu Hause eine zuverlässige WLAN-Verbindung haben. Erwägen Sie, einen Langstrecken-Router oder WiFi-Booster für Ihr Zuhause zu bekommen, wenn Sie eine fleckige Verbindung haben.

Was kann ich mit diesem Setup machen?

Mit diesem Setup sollten Sie in der Lage sein, alles zu tun, was Sie gewohnt sind, mit einem Telefonanbieter zu tun. Dazu gehören das Tätigen und Empfangen von Telefonaten, das Senden und Empfangen von Texten, das Surfen im Internet oder das Anschauen von Online-Videos sowie die Verwendung der E-Mail zur Abwicklung von Geschäften und zur Kommunikation mit Freunden und Familie.

Telefonrechnungen senken:

Wahrscheinlich erledigen Sie die meisten Dinge über ihre WLAN-Verbindung oder Datenverb, so dass deine SIM-Karte die meiste Zeit eigentlich ziemlich gelangweilt ist. Wissen Sie, dass Sie Ihr smartphone ohne sim karte betreiben können? Apps wie WhatsApp und Google Duo ermöglichen es Ihnen Text- und Multimedia-Nachrichten zu senden, Telefonate zu führen und zu empfangen und viele andere nützliche Dinge zu tun – alles kostenlos und über Wi-Fi.

Für wen ist das geeignet?

Im Idealfall sind Sie jemand, der die neuesten und besten Technologielösungen einsetzt und nicht daran festhält, die Dinge auf die gleiche Weise zu erledigen. Wenn Sie über die Vorteile einer Kommunikations-App wie Line lesen und sofort sehen Bescheid wissen, sind Sie bereit, Ihre SIM-Karte für immer loszuwerden.

Auf der anderen Seite könnten Sie jemand sein, der nicht so viel mit anderen kommunizieren muss und eine bequeme Möglichkeit, eine ausgewählte Anzahl von Personen zu kontaktieren, ist alles, was Sie brauchen. Dies ist auch eine Situation, in der eine SIM-Karte nicht erforderlich ist.

Last but not least funktioniert diese Lösung am besten, wenn Sie die meiste Zeit mit Wi-Fi verbringen. Sie können natürlich auch für mobile Daten bezahlen, aber das könnte teurer werden als die Nutzung eines normalen Telefonplans.

So verwenden Sie Ihr Android-Smartphone ohne SIM-Karte
Es gibt im Wesentlichen zwei Möglichkeiten, wie Sie Ihr Android-Smartphone ohne SIM-Karte nutzen können.

Der Google Voice Weg:

Wir nennen diese Methode „The Google Voice Way“, weil sie sich um Google Voice dreht, einen Telefondienst, der Anrufumleitungen und Sprachnachrichtendienste, Sprach- und Textnachrichten sowie die US-amerikanischen und internationalen Anrufbeendigungsdienste für Google-Konto-Kunden gemäß der eigenen Beschreibung von Google anbietet.

Befolgen Sie hierfür die folgenden Schritte:

  • Registrieren Sie sich bei Google Voice, um eine Nummer für alle Ihre Handys zu erhalten.
  • Folgen Sie unserem Leitfaden, um Ihre Google Voice Nummer zum Senden und Empfangen von Textnachrichten zu verwenden.
  • Fahren Sie fort mit der Konfiguration von Google Hangouts zum Empfangen von Wi-Fi-Anrufen.
  • Schließlich richten Sie Google Hangouts Dialer ein, um kostenlose Wi-Fi-Anrufe ohne SIM-Karte zu tätigen

Der alternative Weg:

Alternativ können Sie diese Konfiguration überspringen und einfach eine mobile Kommunikationsanwendung wie WhatsApp, Google Duo, GrooVe IP, Skype, Line oder viele andere installieren. Denken Sie nur daran, dass Menschen, die nicht die gleiche App verwenden, nicht in der Lage sein werden, Sie zu kontaktieren. Dies ist wahrscheinlich in Ordnung, wenn Sie nur mit Ihrer engen Familie und Ihren Freunden sprechen wollen, aber es würde das Geschäft fast unmöglich machen.

Sportwetten: Fußballwetten mit Turin

Der Wechsel von Cristiano Ronaldo zu der alten Dame nach Turin ist nun fix. Man darf gespannt sein, wie sich Cristiano Ronaldo in Turin eingewöhnen wird. Was die Quoten im Wettgeschäft betrifft, so ist es jedenfalls schon ein heißer Gewinn und verspricht auch einen sehr heißen Herbst.

TOP 3 Anbieter - (Aktualisiert: 25.03.2019)


 
ladbrokes

 
Wettbonus
300€

 
Jetzt Wetten!

 
betathome

 
Wettbonus
100€

 
Jetzt Wetten!

 
10bet

 
Wettbonus
100€

 
Jetzt Wetten!

Immerhin hat Cristiano Ronaldo in den letzten Jahren einen Rekord nach dem anderen Rekord getätigt. Aber ob das nun bei der alten Dame im Alter von nun fast 34 Jahren so funktioniert, wird man auch noch zu sehen haben. Irgendwie scheint Ronaldo mit dem Alter besser zu werden.

Viele dachten, dass seine Herrschaft nach einem stotternden Start in die letzte Saison in der Primera División vorbei war, aber ein erstaunlicher Erfolg führte dazu, dass er mit nun über vierzig Treffern nur einen Treffer hinter Spitzenreiter Lionel Messi die meisten Tore in allen Wettbewerben erzielte.

Juve hat eine wertvolle Zutat bei der Suche nach europäischem Ruhm erworben und vielleicht sollte die Unterzeichnung sie zu Favoriten machen, aber es gibt eine Reihe anderer Mannschaften, die sich auf einen Titellauf vorbereiten. Alle Wettanbieter und Infos zum Bonus Es wäre töricht, die dreimaligen Titelverteidiger auf zwei – wenn auch lächerlich hochkarätigen – Abgängen abzuschreiben.

Mit dem ehemaligen Spanien-Chef Julen Lopetegui, der den heißen Platz einnimmt, werden sie einen taktisch klugen Strategen haben, während sie immer noch zum besten Team der Welt zählen werden. Immerhin kann man auch einen Blick zu Real Madrid machen. Trotz einem Abgang von Cristiano Ronaldo ist man natürlich immer noch nicht ganz so von den Socken, wenn man sich die Vielfalt im Team ansieht.

Da gibt es einige Top-Spieler, die sich auch zu den teuersten Deals der Geschichte im Fußball zählen dürfen.

Gareth Bale, Marco Asensio, Isco und andere werden die Lücke füllen, die Ronaldo hinterlassen hat, und die Dynastie weiterführen, die den Verein bereits auf den Gipfel der Allzeit-Erfolge des europäischen Fußballs bringt. Jürgen Klopp verstärkt sein Team aus Liverpool, das in der letzten Saison in Kiew alle Erwartungen übertroffen hat – nur um von Real geschlagen zu werden.

Es tut sich also einiges in der Welt des Fußballs und es scheint aus diesem Grund auch ein sehr heißer Herbst zu werden. Für die begeisterten Wettanhänger verspricht also nicht nur den deal von Cristiano Ronaldo eine vielversprechende Saison abzuliefern. Ob all die Versprechen aufgehen werden oder nicht liegt aber in der Natur der Sache beim Wetten. Genau das macht ja das Wettgeschäft so spannend und lässt uns immer wieder aufs Neue überzeugen.