So nutzen Sie Ihr Handy ohne SIM-Karte!

Um Ihr Handy ohne SIM-Karte zu verwenden, sollten Sie eine solide WLAN-Verbindungen haben. Wenn Sie also viel Zeit zu Hause oder in einem Büro mit einheitlicher WLAN-Verbindung verbringen, dann gibt es wirklich keinen Grund für Sie, die aufgeblähte Handyrechnung weiter zu bezahlen. Ein WLAN-Gerät wäre perfekt für Sie. Vergewissern Sie sich nur, dass Sie zu Hause eine zuverlässige WLAN-Verbindung haben. Erwägen Sie, einen Langstrecken-Router oder WiFi-Booster für Ihr Zuhause zu bekommen, wenn Sie eine fleckige Verbindung haben.

Was kann ich mit diesem Setup machen?

Mit diesem Setup sollten Sie in der Lage sein, alles zu tun, was Sie gewohnt sind, mit einem Telefonanbieter zu tun. Dazu gehören das Tätigen und Empfangen von Telefonaten, das Senden und Empfangen von Texten, das Surfen im Internet oder das Anschauen von Online-Videos sowie die Verwendung der E-Mail zur Abwicklung von Geschäften und zur Kommunikation mit Freunden und Familie.

Telefonrechnungen senken:

Wahrscheinlich erledigen Sie die meisten Dinge über ihre WLAN-Verbindung oder Datenverb, so dass deine SIM-Karte die meiste Zeit eigentlich ziemlich gelangweilt ist. Wissen Sie, dass Sie Ihr smartphone ohne sim karte betreiben können? Apps wie WhatsApp und Google Duo ermöglichen es Ihnen Text- und Multimedia-Nachrichten zu senden, Telefonate zu führen und zu empfangen und viele andere nützliche Dinge zu tun – alles kostenlos und über Wi-Fi.

Für wen ist das geeignet?

Im Idealfall sind Sie jemand, der die neuesten und besten Technologielösungen einsetzt und nicht daran festhält, die Dinge auf die gleiche Weise zu erledigen. Wenn Sie über die Vorteile einer Kommunikations-App wie Line lesen und sofort sehen Bescheid wissen, sind Sie bereit, Ihre SIM-Karte für immer loszuwerden.

Auf der anderen Seite könnten Sie jemand sein, der nicht so viel mit anderen kommunizieren muss und eine bequeme Möglichkeit, eine ausgewählte Anzahl von Personen zu kontaktieren, ist alles, was Sie brauchen. Dies ist auch eine Situation, in der eine SIM-Karte nicht erforderlich ist.

Last but not least funktioniert diese Lösung am besten, wenn Sie die meiste Zeit mit Wi-Fi verbringen. Sie können natürlich auch für mobile Daten bezahlen, aber das könnte teurer werden als die Nutzung eines normalen Telefonplans.

So verwenden Sie Ihr Android-Smartphone ohne SIM-Karte
Es gibt im Wesentlichen zwei Möglichkeiten, wie Sie Ihr Android-Smartphone ohne SIM-Karte nutzen können.

Der Google Voice Weg:

Wir nennen diese Methode „The Google Voice Way“, weil sie sich um Google Voice dreht, einen Telefondienst, der Anrufumleitungen und Sprachnachrichtendienste, Sprach- und Textnachrichten sowie die US-amerikanischen und internationalen Anrufbeendigungsdienste für Google-Konto-Kunden gemäß der eigenen Beschreibung von Google anbietet.

Befolgen Sie hierfür die folgenden Schritte:

  • Registrieren Sie sich bei Google Voice, um eine Nummer für alle Ihre Handys zu erhalten.
  • Folgen Sie unserem Leitfaden, um Ihre Google Voice Nummer zum Senden und Empfangen von Textnachrichten zu verwenden.
  • Fahren Sie fort mit der Konfiguration von Google Hangouts zum Empfangen von Wi-Fi-Anrufen.
  • Schließlich richten Sie Google Hangouts Dialer ein, um kostenlose Wi-Fi-Anrufe ohne SIM-Karte zu tätigen

Der alternative Weg:

Alternativ können Sie diese Konfiguration überspringen und einfach eine mobile Kommunikationsanwendung wie WhatsApp, Google Duo, GrooVe IP, Skype, Line oder viele andere installieren. Denken Sie nur daran, dass Menschen, die nicht die gleiche App verwenden, nicht in der Lage sein werden, Sie zu kontaktieren. Dies ist wahrscheinlich in Ordnung, wenn Sie nur mit Ihrer engen Familie und Ihren Freunden sprechen wollen, aber es würde das Geschäft fast unmöglich machen.